Interpreten

Kammerchor VOCADEO

Als „Kammerchor der Neuapostolischen Kirche Dresden“ wurde der heutige Kammerchor VOCADEO im Jahre 1999 gegründet. Unter der Leitung von Matthias Doetz hat sich im Lauf der Jahre aus engagierten Laien ein Ensemble entwickelt, welches mit Chormusik verschiedener Epochen vorrangig geistliche Musiken, Andachten und Konzerte gestaltet. Unter dem Leitmotiv „Soli Deo Gloria“ erfahren dabei Kompositionen aus Mitteldeutschland besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Als Gastdirigent und Freund kam Tobias Horschke dem Chor näher und übernahm, stimmbildnerisch unterstützt durch Jördis Urban, im Jahr 2014 die Leitung. Der Kammerchor VOCADEO agiert nun als gemeinnütziger Chorverein überkonfessionell offen und verschreibt sich neben der Förderung und Pflege geistlich-konzertanter Chorkultur nun auch vermehrt der Nachwuchsförderung und Entwicklung.

Name/Incipit des Psalms
SWV
29
Bringt Ehr und Preis dem Herren
126